Roggendorf Kita Pusteblume

 

Jedes Kind soll sich entsprechend seinen individuellen Anlagen gut entwickeln.

 

Wir wollen den lebensbezogenen Ansatz vertiefen, d.h. für uns:

  • leben und lernen in den Vordergrund zu stellen
  • die Kinder sollen sich aktiv mit der Umwelt auseinandersetzen
  • wollen darauf eingehen, was sie augenblcklich, aber auch längerfristig interessiert
  • die Kinder lernen das Leben in der Gemeinschaft

Spaß und Freude am Tätigsein ist dabei immer oberstes Gebot.

Wir suchen vielfältige Möglichkeiten, damit die Kinder soviel wie Möglich selbstständig sein können.

Wichtig für uns ist die Schulvorbereitung. Folgende Lernbereiche finden Beachtung:

  • Bewegungerziehung
  • musikalisch-bildnerisches Gestallten
  • Gemeinschaft-Natur
  • Sprechen und die Sprache
  • das mathematische Denken

Um Wissen anzueignen, zu festigen und zu vertiefen steht die Projektarbeit bei uns im Mittelpunkt.

Wie wollen an einer Sache vieles erarbeiten, erproben, ausprobieren und stehts alle Sinne anzusprechen.

 

Folgende Bildungs- und Erziehungsbereiche finden in unserer Einrichtung Beachtung:

 

  • die sprachliche Entwicklung
  • die Bewegungserziehung
  • Musik, Ästhetik und bildnerische Gestaltung
  • das elementarische-matematische Denken
  • die naturwissenschaftlichen Grunderfahrungen
  • die Gesundheitserziehung
  • die sozialen Grunderfahrungen
  • das Spiel als Hauptfähigkeit des Kindes

Durch Aushänge und Dokumentationen werden die Eltern mit den Projekten bekannt gemacht und mit einbezogen.

Der Elternrat wird für jeweils zwei Jahre gewählt:

  • er untersrützt die Arbeit der Einrichtung

  • nimmt an Höhepunkten teil

  • unterbreitet Vorschläge für die pädagogische Arbeit

     

Weiter Angebote für die Kinder in unserer Einrichtung:

 

  • Wir arbeiten nach dem lebensbezogenen Ansatz und bieten den Kindern in der täglichen Arbeit verschiedene Projekte an.
  • Kinder setzen sich aktiv mit der Umwelt auseinander. Dabei suchen wir vielfältige Möglichkeiten, damit die Kinder selbständig tätig sind beim Experiementieren und Ausprobieren.
  • Die Kinder lernen das Leben in der Gruppe selbst mitzugestalten, Rücksichtnahme zu üben, für andere da zu sein und mit Gefühlen umzugehen.
  • Die individuelle Förderung eines jeden Kindes ist uns wichtig. Dabei wollen wir ihre Phantasie und Darstellungsmöglichkeiten wecken.
  • Wir wollen die Lernfreude bei allen Kindern, besonders auch bei den Vorschulkindern, herrausfordern.

Kitaleitung

Timon Hinz

Telefon 038876 - 20234
Fax      038876 - 313279
E-Mail   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Kita „Pusteblume“
Neubau 21
19205 Roggendorf

 

                                                                                                                   

                                                                                                   

                                                                                                                      

Aktuelle Termine

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Unser Asb

Dat Tegelhus

125 Jahre ASB

Die Doku Teil 1

Die Doku Teil 2

 

Kontakt

ASB Kreisverband Schwerin-Parchim e.V.

Edgar-Bennert-Straße 11
19057 Schwerin

Telefon 0385 - 200 355 300
Fax        0385 - 200 355 355
E-Mail   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Kontaktformular

Geschichte

Der ASB, Ortsverband Schwerin e.V. wurde 1990 gegründet. Im gleichen Jahr haben wir bereits mit der Behindertenbeförderung begonnen und die Arbeit unserer 1. Sozialstation aufgenommen.

Die komplette Historie des ASB Kreisverband Schwerin-Parchim e.V. können sie hier einsehen.

Leitbild

Der ASB ist eine freiwillige Hilfsorganisation und ist als Wohlfahrtsverband unabhängig, parteipolitisch neutral und konfessionell ungebunden. Der ASB ist ein Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, die anderen Menschen helfen wollen. Zum kompletten Leitbild des ASB

Der Paritätische Logo