Wasserrettungsdienst warb auf Ehrenamtsmesse mit Schwimm-/und Rettungsschwimmkursen und Erste-Hilfe-Ausbildung

 

ASB-Wasserrettungsdienst warb auf Ehrenamtsmesse mit Schwimm-/und Rettungsschwimmkursen und Erste-Hilfe-Ausbildung

Der ASB-Wasserrettungsdienst des Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Schwerin-Parchim e.V. warb am Samstag den 22.02.2014 auf der Ehrenamtsmesse-MV in Schwerin mit einem eigenen Stand zu den Themen Schwimm-/ und Rettungsschwimmausbildung, sanitätsdienstliche Absicherung von Veranstaltungen und die Aus-/und Weiterbildung im Bereich der Ersten Hilfe. Besonders Jugendliche und junge Erwachsene besuchten den ASB Stand und informierten sich bei den ehrenamtlichen Wasserrettern des ASB zum Beispiel über die Möglichkeit einer Rettungsschwimmerausbildung oder einer ehrenamtlichen Tätigkeit als Rettungsschwimmer, Sanitätslehrkraft oder Schwimmausbilder.

21 Besucher vor allem aus Schwerin, Parchim, Grabow und Neustadt Glewe trugen sich in die Liste der kommenden Rettungsschwimmerausbildung ein, die am 15.März und am 12.April 2014 in Parchim und Plau am See beginnt. Weitere 15 informierten sich für Ihre Kinder über Schwimmkurse, die wie im letzten Jahr, im Sommer, in Schwerin und im Landkreis Ludwigslust-Parchim flächendeckend an über 16 Seen durch den ASB-Wasserrettungsdienst angeboten werden.

Auch Europaabgeordneter Kuhn, besuchte den Stand der ASB-Wasserrettung und betonte die Wichtigkeit der Ersten Hilfe Ausbildung und vor allem der Auffrischung in Sachen Herz-Lungen-Wiederbelebung. Mike Stiehler, Kreisleiter ASB-Wasserrettungsdienst Schwerin-Parchim, der mit seinem Team an Rettungsschwimmern, Schwimmlehrern, Rettungssanitätern und Erste Hilfe Ausbildern den Stand betreute, freute sich über die Preisverleihung am Ende der Ehrenamtsmesse. Die ehrenamtlichen Wasserretter des ASB erhielten in einer Verlosung einen auf der Ehrenamtsmesse entstandenen Spendentopf in Höhe von 187,46 €. „Wir freuen uns über den Preis und werden das Geld für unsere Jugendarbeit im ASB-Wasserrettungsdienst einsetzen“, so Kreisleiter Mike Stiehler.  

 

Mike Stiehler
Kreisleiter ASB Wasserrettungsdienst
Schwerin-Parchim

Unser Asb

Dat Tegelhus

125 Jahre ASB

Die Doku Teil 1

Die Doku Teil 2

 

Kontakt

ASB Kreisverband Schwerin-Parchim e.V.

Edgar-Bennert-Straße 11
19057 Schwerin

Telefon 0385 - 200 355 300
Fax        0385 - 200 355 355
E-Mail   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Geschichte

Der ASB, Ortsverband Schwerin e.V. wurde 1990 gegründet. Im gleichen Jahr haben wir bereits mit der Behindertenbeförderung begonnen und die Arbeit unserer 1. Sozialstation aufgenommen.

Die komplette Historie des ASB Kreisverband Schwerin-Parchim e.V. können sie hier einsehen.

Leitbild

Der ASB ist eine freiwillige Hilfsorganisation und ist als Wohlfahrtsverband unabhängig, parteipolitisch neutral und konfessionell ungebunden. Der ASB ist ein Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, die anderen Menschen helfen wollen. Zum kompletten Leitbild des ASB

Der Paritätische Logo