Seniorensicherheitsberater 2017

 

 

Seniorensicherheitsberater zu Gast beim ASB in Schwerin

 
2016 wurden ca. 300.000 Euro mit dem sogenannten "Enkeltrick" durch Gauner in unserem Bundesland erbeutet. Der Landesseniorenbeirat M-V e. V. hat landesweit 29 pensionierte Polizisten zu Seniorensicherheitsberatern ausgebildet. Sie informieren darüber, wie man sich vor Trickbetrügern schützen kann. In unserem Vereinszentrum, Edgar-Bennert-Straße 11, 19057 Schwerin,  findet zu diesem Thema am Dienstag, den 16.05.2017 ab 10:00 Uhr eine Veranstaltung statt.
Interessierte Seniorinnen und Senioren können sich noch bis zum 10.05.2017 telefonisch unter der Rufnummer 0385-200355302 bei Frau Malingriaux anmelden.
Für Getränke und einen kleinen Snack bitten wir um einen Unkostenbeitrag in Höhe von 2,00 Euro pro Person.

Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

 

Unser Asb

Dat Tegelhus

125 Jahre ASB

Die Doku Teil 1

Die Doku Teil 2

 

Kontakt

ASB Kreisverband Schwerin-Parchim e.V.

Edgar-Bennert-Straße 11
19057 Schwerin

Telefon 0385 - 200 355 300
Fax        0385 - 200 355 355
E-Mail   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Geschichte

Der ASB, Ortsverband Schwerin e.V. wurde 1990 gegründet. Im gleichen Jahr haben wir bereits mit der Behindertenbeförderung begonnen und die Arbeit unserer 1. Sozialstation aufgenommen.

Die komplette Historie des ASB Kreisverband Schwerin-Parchim e.V. können sie hier einsehen.

Leitbild

Der ASB ist eine freiwillige Hilfsorganisation und ist als Wohlfahrtsverband unabhängig, parteipolitisch neutral und konfessionell ungebunden. Der ASB ist ein Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, die anderen Menschen helfen wollen. Zum kompletten Leitbild des ASB

Der Paritätische Logo