Ferienzeit ist Schwimmkurszeit

 

Ferienzeit ist Schwimmkurszeit - ASB bietet Schwimmkurse in jeder Ferienwoche an

Pünktlich zur Ferienzeit sthrahlt die Sonne und die Badeseen in unserem schönen Bundesland laden zum Baden und Erholen ein. Wer jetzt noch nicht schwimmen kann oder eine der begehrten Schwimmstufen ablegen möchte, kann sich ab sofort bei den ehrenamtlichen Wasserrettern des Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Schwerin-Parchim e.V. zum Schwimmkurs anmelden. Der ASB Wasserrettungsdienst Schwerin Parchim bietet beginnend ab dem 24.06.2013 auch in diesem Jahr wieder ca. 40 Schwimmkurse in der Ferienzeit flächendeckend im Landkreis Ludwigslust-Parchim und Schwerin an.
"Im letzen Jahr haben ca. 800 Kinder und Jugendliche unser Schwimmunterrichtsangebot genutzt und das Schwimmen beim ASB-Wasserrettungsdienst gelernt, an diese Zahlen wollen wir anknüpfen, so Mike Stiehler, Kreisleiter ASB-Wasserrettungsdienst Schwerin-Parchim.
Das Seepferdchen-Abzeichen ist eines der ersten Schwimmabzeichen, welches schon Kinder ab einem Alter von 5 Jahren bereits im Vorschulalter in so einem einwöchigem Schwimmkurs erlangen können. Danch folgen die Jugendschwimmabzeichen Bronze, Silber und Gold. Für besonders gute Schwimmer ab 8 Jahren wartet die Ausbildung zum Jungen Rettungsschwimmer. Diese Kinder bereiten sich schon frühzeitig auf die Rettungsschwimmerausbildung vor, die ab einem Alter von 12 Jahren absolviert werden kann. Ein Schwimmkurs dauert 15 Stunden und ist in der Regel auf eine Woche oder an mehreren Wochenenden verteilt und kostet 35,-€.

Der ASB-Wasserrettungsdienst Schwerin-Parchim sichert folgende Schwimmbäder, Badeanstalten und Badeseen in der Saison 2013 ab: Matzlow-Garwitz, Demen, Kukuk Goldberg, Zachun, Godern und Brühl.
"Eltern sollten zur Sicherheit ihre Kinder diese vorrangig an Badestellen baden lassen, die mit Rettungsschwimmern abgesichert werden", betont Stiehler.
Interessenten an einem Schwimmkurs oder an einer ehrenamtlichen Tätigkeit im ASB können sich beim Kreisleiter ASB-Wasserrettungsdienst Mike Stiehler unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   informieren bzw. sich unter 0172/7616455 anmelden. An folgenden Seen führt der ASB in der Saison 2013 Schwimmlehrgänge durch.

Badestelle Blankensee
Wie bereits in den letzten Jahren wird der ASB in der 3. und 5. Ferienwochen beginnend an Montag den 08.07.2013, in der Zeit von 10:00 - 13:00 Uhr an der Badestelle Blankensee, direkt gegenüber dem Campingplatz in Klein Pankow, Schwimmkurse anbieten. Anmeldungen nimmt Schwimmausbilderin Manuele Moritz unter
0152 / 03539589 oder Herr Reich im ASB-Ausbildungszentrum Parchim unter 03871 / 62 96389 entgegen.

Schwimmbad Mtzlow-Garwitz
Wie in den Jahren zuvor finden in jeder der 6 Ferienwoche Schwimmkurse im Schwimmbad Matzlow-Garwitz beginnend am Montag den 24.06.2013, in der Zeit von 09:00 - 12:00 Uhr statt. Zusätzlich wir in der 1. Ferienwoche vom 24.-28.06 ein Rettungsschwimmerkurs füe Interessenten an 12 Jahren und ein Juniorretterkurs für Interessenten ab 8 Jahren angeboten. Anmeldungen nimmt Wachleiter Günter Butzmann unter 0152 / 27173386 oder Herr Reich im ASB-Ausbildungszentrum Parchim unter 03871 / 6296389 entgegen. Darüber hinaus kann sich auch über die Rettungsschwimmer vor Ort angemeldet werden.

Schwimmbed Goldberg
In diesem Jahr finden im Schwimmbad Goldberg ein Schwimmkurs beginnend ab Montag den 01.07.2013, in der Zeit von 10:00 - 13:00 Uhr statt. Für diesen Kurs nimmt Mike Stiehler unter 0127 / 7616455 oder Herr Reich im ASB-Ausbildungszentrum Parchim unter  03871 / 62 96389 Anmeldungen entgegen.Darüber hinaus kann sich auch über die Rettungsschwimmer voe Ort angemeldet werden.

Badestelle Dabel / Holzendorfer See
In Diesem Jahr wird der ASB in der 2. Ferienwoche beginnend ab Mntag den 01.07.3013, in der Zeit von 09:00- 12:00 Uhr an der Dabeler Badestelle am Holzendorfer See,  ein Schwmmkuirs anbieten. Anmeldungen nimmt Schwimmausbilder Phillip Reich unter 0173 / 621392 entgegen.

Badestelle Kuuk Campingplatz Friesenhof
Wie bereits in den letzten Jahren werden in der 1., 3. sowie n der 5. Ferienwoche an der Badestelle Kukuk durch den ASB beginnend ab Montag den 24.06.2013 in der Zeit von 09:99 - 12:00 Uhr sowie in der 5. Ferienwoche in der Zeit von 14:00 - 17:00 Uhr Schwimmkurse angeboten. Anmeldungen für die 1. Fereienwoche nimmt Schwimmausbilder Mark Hussel unter 0162 / 1874506 für die 3. Ferienwoche Schwimmausbilder Helmut Rakow unter 03871 /267794 und für die 5. Ferienwoche Wachleiter Rolf Sieler unter 0174 / 6121392 oder Herr Reich im ASB-Ausbildungszentrum Parchim unter  03871 / 62 96389 entgegen. Darüber hinaus kann sich auch über die Rettungsschwimmer oder auf dem Campingplatz vor Ort angemeldet werden.

Badeanstalt Sternberg
Auch in Sternberg finden ab Montag den 15.07.2013, in der Zeit von 09:00 - 12:00 Uhr, ein Schwimmkurs in der Badeanstllt Sternberg durch den ASB statt. Anmeldungen nimmt Schwimmausbilder Harry Tarassow unter
0152 / 22527021 oder Herr Reich im Ausbildungszentrum Parchim unter 03871 / 6296389 entgegen.

Badestelle Daschow
Wie bereits in den letzten Jahren wird der ASB in der 6. Ferienwochr beginnend ab Motag den 29.07.2013, vormittags in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr an dr Badestelle Datschow, einen Schwimmkurs anbieten. Anmeldungen nimmt Schwimmausbilderin Manuela Moritz unter 0152 / 03539580 oder Herr Reich im ASB-Ausbildungszentrum Parchim unter 03871 / 6296389  entgegen.

Badeanstalt Langen Brütz am Cambser See
In der 1. Ferienwoche führt der ASB beginnent ab Montag den 24.06.2013 vormittags in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr und in der 2. Ferienwoche in der Zeit von 14:00 - 17:00 Uhr an der Badeanstalt Langen Brütz Schwimmkurse durch. Anmeldung nimmt Wachleiter Rolf Stiehler unter 0174 / 6121392 oder Kreisleiter Mike Stiehler unter 0174 / 7616455 entgegen.

Badestelle Demen
Ebendfals wie in der letzten Jahren bietet der ASB an allen 6 Ferienwochen Schwimmkurse an der Badestelle Demen beginnend ab dem 24.06.2013 in der Zeit von 10:00 - 13:00 Uhr an. Anmeldungen nimmt Wachleiter Rolf Stiehler unter 0174 / 6121392 oder Kreisleiter Mike Stiehler unter 0127 / 7616455 entgegen. Darüber hinaus kann sich auch über die Rettungsschwimmer vor Ort angemeldet werden.

Badestelle Wasserskianlage Zachun
Wie im Letzen Jahr finden in der 1. und 2. sowie an der 5. und 6. Ferienwoche Schwimmkurse an der Badestelle der Wasserskianlge Zachun beginnend an Montag den 24.06.2013, in der Zeit von 08:00 - 11:00 Uhr statt. Anmeldungen für die 1. und 2. Ferienwoche nimmt Schwimmausbilderin Viola Ullrich unter 0152 / 26771058, und für die 5. und 6. Ferienwoche Schwimmausbilder Maximilian Kühnel unter 0162 / 2417029 oder Kreisleiter Mike Stiehler unter 0172 / 7616455 entgegen.. Darüberhinaus kann sich auch über die Rettungsschwimmer vot Ort angemeldet werden.

Badeanstalt Brüel
Erstmals in diesem Jahr finden in der 1. und 2. sowie in der 5. und 6. Ferienwoche Schwimmkurse an der Badeanstalt Brüel am Roten See beginnend ab Montag den 24.06.2013, in der Zeit von 10:00 - 13:00 Uhr atatt. Anmeldungen für die 1. und 6. Ferienwoche nimmt Schwimmausbilderin Regina Kahl unter 0170 / 5237758, für die 3. und 5. Ferienwoche Schwimmausbilder Harry Terassow unter 0152 / 22527021 oder Kreisleiter Mike Stiehler unter 0172 / 7616455 entgegen. Darüber hinaus kann sich auch über die Rettungsschwimmer vor Ort angemeldet werden.

Badestelle Godern
Erstmals in diesem Jahr findet in der 6. Ferienwoche ein Schwimmkurs an der Badestelle Godern am Pinnower See beginnend an Montag den 29.07.2013, in der Zeit von 10:00 - 13:00 Uhr statt. Anmeldungen nimmt Schwimmausbilder Philip Reich unter 0173 / 6385697, oder Kreisleiter Mike Stiehler unter 0172 / 766455 entgegen. Darüber hinaus kann sich auch über die Rettungsschwimmer vor Ort angemeldet werden.

Kleines Schwimmbad Suckow
Wie bereits in den letzten Jahren werden individuelle Wochen- / Wochenendschwimmkurse in Suckow angeboten. Anmeldungen nimmt ASB-Schwimmausbilderin Manuela Moritz unter
0152 / 03539580 oder unter 03872 / 9124901 entgegen.

Mike Stiehler
Kreisleiter ASB Wasserrettungsdienst
Schwerin-Parchim

 

 

 

 

                                                                                                                      Bild: ASB SN-PCH   

Unser Asb

Dat Tegelhus

125 Jahre ASB

Die Doku Teil 1

Die Doku Teil 2

 

Kontakt

ASB Kreisverband Schwerin-Parchim e.V.

Edgar-Bennert-Straße 11
19057 Schwerin

Telefon 0385 - 200 355 300
Fax        0385 - 200 355 355
E-Mail   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Geschichte

Der ASB, Ortsverband Schwerin e.V. wurde 1990 gegründet. Im gleichen Jahr haben wir bereits mit der Behindertenbeförderung begonnen und die Arbeit unserer 1. Sozialstation aufgenommen.

Die komplette Historie des ASB Kreisverband Schwerin-Parchim e.V. können sie hier einsehen.

Leitbild

Der ASB ist eine freiwillige Hilfsorganisation und ist als Wohlfahrtsverband unabhängig, parteipolitisch neutral und konfessionell ungebunden. Der ASB ist ein Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, die anderen Menschen helfen wollen. Zum kompletten Leitbild des ASB

Der Paritätische Logo