Gut besuchte Schwimmkurse vom ASB-Wasserrettungsdienst

 

Gut besuchte Schwimmkurse vom ASB-Wasserrettungsdienst

am Tiefen See in Demen

Die Schwimm- u. Rettungsschwimmkurse am Tiefen See in Demen sind in dieser Saison besonders gut besucht. Der Wasserrettungsdienst des Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Schwerin-Parchim e.V. führte in den letzten Wochen 4 Schwimmkurse und ein Rettungsschwimmkurs durch. Zurzeit üben 32 Kinder in Demen das Einmaleins des Schwimmens. 3 Schwimmlehrer und eine Schwimmlehrerpraktikantin des ASB stehen in dieser Woche den Kindern, die u.a. aus Schwerin, Hagenow, Parchim, Sternberg, Plau und Goldberg kommen, täglich in der Zeit von 10:00 – 13:00 Uhr zur Seite.

Auch für die nächsten 2 Ferienwochen steht an der idyllischen Badestelle am Tiefen See in Demen Schwimmunterricht für Kinder und Jugendliche ab 5 Jahre auf der Tagesordnung. Wer noch einen der freien Plätze ergattern möchte, kann sich bei Wachleiter Rolf Stiehler unter 0174/6121392 anmelden. „Gegebenenfalls werden wir zusätzlich auch noch nach den Ferien nachmittags im August Schwimmunterricht geben, um der hohen Nachfrage nach qualifiziertem Schwimmunterricht gerecht zu werden“, so Schwimmlehrer Rolf Stiehler.

Demens Bürgermeister Thomas Schwarz, der erst kürzlich persönlich eine  Rettungsschwimmausbildung des ASB am Tiefen See inspizierte, um sich einen Überblick von der Ausbildung des ASB-Wasserrettungsdienst in Demen zu verschaffen, lobte das Engagement der ehrenamtlichen Wasserretter in Demen und zeigte sich äußerst zufrieden mit dem Ausbildungsangebot der Samariter sowie der Nachwuchsförderung an seiner Badestelle. „Der ASB, der seit vier Jahren die Demener Badestelle absichert und somit für die Sicherheit der Badenden sorgt, hat bislang mehr als 350 Kindern und Jugendlichen in Demen das Schwimmen gelehrt“, so Mike Stiehler, Kreisleiter des ASB-Wasserrettungsdienstes Schwerin-Parchim.     

Wer mehr über den ASB-Wasserrettungsdienst erfahren möchte und vielleicht noch eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit beim ASB sucht, kann sich beim Kreisleiter ASB-Wasserrettungsdienst Mike Stiehler unter 0172/7616455  gern informieren.

Mike Stiehler
Kreisleiter ASB-Wasserrettungsdienst
Schwerin-Parchim

 

 

 

 

                                                                                                             Bild: ASB SN-PCH

 

 

  

Unser Asb

Dat Tegelhus

125 Jahre ASB

Die Doku Teil 1

Die Doku Teil 2

 

Kontakt

ASB Kreisverband Schwerin-Parchim e.V.

Edgar-Bennert-Straße 11
19057 Schwerin

Telefon 0385 - 200 355 300
Fax        0385 - 200 355 355
E-Mail   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Geschichte

Der ASB, Ortsverband Schwerin e.V. wurde 1990 gegründet. Im gleichen Jahr haben wir bereits mit der Behindertenbeförderung begonnen und die Arbeit unserer 1. Sozialstation aufgenommen.

Die komplette Historie des ASB Kreisverband Schwerin-Parchim e.V. können sie hier einsehen.

Leitbild

Der ASB ist eine freiwillige Hilfsorganisation und ist als Wohlfahrtsverband unabhängig, parteipolitisch neutral und konfessionell ungebunden. Der ASB ist ein Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, die anderen Menschen helfen wollen. Zum kompletten Leitbild des ASB

Der Paritätische Logo